19. Harmonisierung der Ausdehnungsrichtung bei großen Terrassen

Um auch nach intensiver Nutzung der Terrasse und nach größeren Temperaturschwankungen des Materials gleichmäßige Dehnfugen zu erhalten, ist eine einmalige Direktverschraubung der Dielen erforderlich. Die Fixierung erfolgt nur an einem Punkt (z.B. in der Mitte oder am Ende), indem die Diele durch die Profilkante direkt an die Bodenleiste angeschraubt wird.
Montieren Sie den T-Clip anschließend über dem Schraubenkopf der Fixierschraube als Abstandshalter zur Nachbardiele.

An allen anderen Punkten verwenden Sie bitte nur T-Clips zur Befestigung. Eine mehrmalige direkte Fixierung der Diele mit der Unterkonstruktion würde die Ausdehnung behindern und eventuell Zwangsverformungen verursachen.

Um auch nach intensiver Nutzung der Terrasse und nach größeren Temperaturschwankungen des Materials gleichmäßige Dehnfugen zu erhalten, ist eine einmalige Direktverschraubung der Dielen erforderlich. Die Fixierung erfolgt nur an einem Punkt (z.B. in der Mitte oder am Ende), indem die Diele durch die Profilkante direkt an die Bodenleiste angeschraubt wird. Bitte versenken Sie den Schraubenkopf bündig im Material.

Vollziehen Sie diesen Schritt nur einmal pro Einzeldiele. Eine mehrmalige direkte Fixierung der Diele mit der Unterkonstruktion würde die Ausdehnung behindern und eventuell Zwangsverformungen verursachen. Montieren Sie anschließend die UPM ProFi Aluminiumschiene mit einer Bohrschraube auf dem Bodenelement.